Über uns

Es grenzt beinahe an ein Wunder, dass Angelique und Gerhard Göll gemeinsam Musik machen. Denn Gerhard war immer der Meinung: „Mit der eigenen  Freundin spielt man nicht in einer Band. Das macht man einfach nicht.“ Heute sind die beiden verheiratet, haben zwei Kinder und – eine gemeinsame Band. LEUCHTKRAFT nennt sich dieses Wunder.

Als sich der Rocker und das Gardemädchen vor mehr als 10 Jahren zum ersten Mal trafen, ahnte keiner, dass sie heute gemeinsam Musik machen, verheiratet sind und Kinder haben. Gemeinsam schreiben und komponieren sie ihre Songs. Ob auf der Fahrt mit dem  Wohnmobil, im Kinderzimmer, oder mitten in der Nacht, wenn alles schläft.

Der ehemalige Rock-Musiker Gerhard Göll wollte die Gitarre schon für immer in die Ecke stellen. Zu groß war sein Unmut. Derweil schrieb seine damalige Freundin und  heute Ehefrau Angelique fleißig Lieder und versuchte ihn zu ermutigen, diese Lieder mit ihr  zu singen.

„Wann du Musik machen willst, dann singe selbst“, lautete seine Antwort. Doch  Angelique ließ nicht locker, übte ihren Gesang zwischen Zwiebel schneiden und Windelhosen wechseln. Und, oh Wunder, das erste Album mit dem prophetischen Titel „Aufbruch“ war  2017 geboren, aufgenommen und vor Publikum präsentiert. Es kam gut an, sehr sogar. Der Song „Du bist a Wunder für mi“ den Gerhard für seine Frau Angelique schrieb wurde geboren.  Produziert wurde die Single vom Hitproduzenten Alexander Kahr (Christina Stürmer,  Tagträumer, James Cottraill, Excuse me Moses).  Leuchtkraft Fans lieben die Hit verdächtigen Melodien aus der  Feder der beiden Singer und Songwriter. Für ihre Single „He du do“  konnten sie den Bassisten von Seiler & Speer als Produzenten  gewinnen. Der Erfolg geht also weiter.

Der LEUCHKRAFT-Sound ist schnell erklärt: ins Ohr gehende Melodien, authentische  Texte, die eine Botschaft haben. Der berührend,  ehrliche Dialekt passt sich einem Sound  aus Pop und Rock geschmeidig an. 

Genauso harmonisch passen die an und für sich  unterschiedlichen Stimmen des Duos zusammen: Gerhard, der harte Typ von früher mit rauchig, markigem Unterton; Angelique mit warmer Klarheit.   LEUCHTKRAFT eben.

Die musikalischen Erfolge des Duos können sich bereits sehen lassen: Ein  unbeschriebenes Blatt sind die beiden in der Radiowelt nicht mehr. ORF NÖ, ORF  Salzburg sowie Kärnten , der Radiosender Grün Weiß in der Steiermark und viele Internetradiosender haben ihre Songs im Programm. Auch im Wetter Panorama  der Morgensendung des ORF  Fernsehen wird ihr Songs Zugvogel gespielt. Im August 2019 absolvierten die beiden ihren ersten Fernsehauftritt in der Morgenshow von OE24 TV. Dazu kommt Platz 10 beim Musikmarathon von Radio  Arabella Oberösterreich 2018 mit dem Album „Aufbruch“. Im Vorjahr war man auf Platz 17 gelandet.

Leuchtkraft Offiziell

LEUCHTKRAFT  baute sich ihre  Fangemeinde auf   kleine Bühnen und mit Straßenkonzerte   auf. Wenn du hier bestehst, schaffst du es auch im Großen, lautet deren Motto.

Es geht also doch, Frau und Band gemeinsam. Das funktioniert wunderbar. Die beiden Oberösterreicher zeigen, wie sich neuer frischer Austropop mit aussagekräftigen  und ehrlichen Texten anhört. Und sie präsentieren ihre Musik zudem mit einer ordentlichen Portion Humor in ihren  Musikvideos und Live.

Diskografie:

  • He du do – VÖ  29.05.2020 (Mit Produzent Sebastian Risavy Bassist von Seiler & Speer)
  • Waun wir beinand san – VÖ  18.01.2019 (Mit Produzent Alexander Kahr)
  • Du bist a Wunder für mi – VÖ   19.10.2018 (Mit Produzent Alexander Kahr)